Im Rausch der Sinne

- Werbung, Konsum und Verbraucherrechte

Wer kennt das nicht: Beim Einkaufsbummel ist schnell mehr Geld ausgegeben als geplant? Oder man ärgert sich zuhause über ein vermeintliches Schnäppchen, weil es fehlerhaft ist. Oft lassen wir uns beim Einkaufen von der Werbung verführen und merken es nicht einmal. In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer, warum es so schwer ist, den Verlockungen der Werbung zu widerstehen. Die Verbraucherrechte und -pflichten, die jeder Einzelne hat, werden besprochen und Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt.

Vermittelte Kompetenzen

  • eigenes Handeln reflektieren und eine selbstbewusste Konsumhaltung erlangen
  • Beratungsmöglichkeiten kennen, bewerten und kritisch nutzen
  • Verbraucherrechte situationsgerecht einfordern
  • Informationen von Institutionen beschaffen und kritisch nutzen

> zurück zur Übersicht